Startseite  |  Fernwartung | Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Aktuelle History

Startseite
Startseite
Kontakt
Datenschutz Impressum
Produkte
MicrotronX ERP
 > Preisliste
 > Paketpreise
 > Aktuelle History

Tracking & Tracing for ERP

MicrotronX Sped2
Service
Fernwartung
Facebook Seite

Downloads
 > ERP / SPED3
 > ERP Tools
 > Tools

Quicklinks
1und1 Shop
Teamviewer Coupon
Statistiken
Besucher: 1198417

Hier finden Sie die Änderungen und Korrekturen der letzten verfügbaren ERP-Version.


Eine vollständige Änderungsliste können Sie hier einsehen.

Version / Datum: Versionsinformationen:
3.20.0.13
2020-02-17
AUFTRAGSERFASSUNG:
  • Korrektur eines Fehler bei der Steuercodeautomatik in Verbindung mit dem Steuercode 0

Offeneposten:
  • Beim Buchungsdatenexport wird der letzte Zustand des "PDF Erzeugen" gespeichert und geladen

Leergutverwaltung:
  • Erweiterte Funktionen wurden für die Tabellenansichten aktiviert.

3.20.0.12
2020-02-14
ALLGEMEIN / GLOBAL:
Dieses Update benötigt eine Reorganisation!

Achtung! Wichtiges Updates!
Probleme beim Erzeugen von Zugferd Rechnungen im PDF-Format (Fehler im Reportbuilder!) wird hiermit korrigiert
AUFTRAGSERFASSUNG:
  • Für optimierte Abfragen auf die Position-Historie werden mit diesem Update neue Indexe in der POSSTATI Tabelle erzeugt und bestehende Felder in UNI_CI geändert.

Reportbuilder:
  • Das Update vom Reportbuilder auf die aktuellste verfügbare Enterprise Version 20.02 wird hiermit zurückgenommen. Der Hersteller hat diverse Fehler / Probleme beim z.B. Erzeugen von PDF Dateien im Zugferd-Format. Wir haben den Hersteller per Bugreport informiert und werden das Update erst dann wieder installieren, wenn die Probleme seitens des Herstellers korrigiert wurden. Hiermit wird der Reportbuilder in Version 20.01 build 2 inklusive aller Patches aktiviert

3.20.0.11
2020-02-13
ALLGEMEIN / GLOBAL:
  • Die automatische Korrektur von Uhrzeiten in Textfeldern wurde erweitert und erkennt nun, wenn die Stunden oder Minuten im ungütligen Bereich sind und korrigiert diese entsprechend
  • Das Speichern und Laden von Tabellenansichten wurde erweitert, sodass die Reihenfolgen und Gruppierungen auch berücksichtigt werden (falls die Tabelle im Funktionalen Modus geschaltet ist)

Offeneposten:
  • Automatische Korrektur von Fehlern beim Bezahlt Verbuchen von Version 3.20.0.8-10
    Stammdaten:
    • Einige Stammdatentabellen wurden von einem eigenen Reiter in den neuen Reiter "Dynamische Stammdaten" verschoben

    Buchungskockpit:
    • Neue Adminfunktion (Rechte Maustaste) in der Tabelle "1. Buchungen Markieren und Übernehmen": Buchungspositionen nach Absturtz wieder freigeben!
      Mit dieser Funktion kann eine Sperre von Buchungspositionen wieder freigegeben werden, wenn während dem Erzeugen von Buchungen z.B. der Server abgestürzt oder neu gestartet wurde. In diesem Fall bleiben teilweise Markierte Zeilen in einem Zwischenschritt hängen. Diese Freigabe musste bisher manuell durch den ERP-Support freigegeben werden.
    • Die Tabelle "2. Kontrollieren und Buchungen automatisch Erzeugen" wurde erweitert und zeigt nun Summen und Zwischensummen an

3.20.0.10
2020-02-12
Timocom Schnittstelle:
  • Der Auftragstext wird nicht mehr automatisch in das "Interne Bemerkungen" Feld übernommen
  • Beim Klicken auf Neu/Ändern werden alle Felder vollautomatisch für den Hauptlauf gefüllt

AUFTRAGSERFASSUNG:
  • Das Gruppierfeld in der Historie nach Status wurde wieder hinzugefügt. Mit einem der nächsten Updates wird es die Möglichkeit geben, das Feld ein oder auszuschalten.

Offeneposten:
  • Beim Buchungsdatenexport kann eine neue Option aktiviert werden: "PDF Dateien erzeugen?"
    Diese neue Option kann über die neuen Schnittstellen (per Triggersystem) abgefragt und behandelt werden.
  • Neuer Triggerparameter / Konstante: "fpdferzeugen" mit 0/1

Einnahmen- / Ausgabenerfassung:
  • Neue Steuercode-Automatik bei Auftragsbezogenen Buchungen für Kunden in Deutschland: Admin-Einstellung: steuercode_automatik_de
    Diese neue Steuercode-Automatik ermittelt anhand Kunde (in DE,EU,Drittland) und Transport (innnerhalb DE,EU,Drittland) einen Steuercode anhand folgender Berechnungsautomatik:

    • Kunde ist in DE
      • Transport National
        = Steuersatz 19%
        = Zugferd_CC: S
      • Transport innerhalb der EU
        = Steuersatz 19%
        = Zugferd_CC: S
      • Transport von/zu Drittland
        = Steuersatz 0% Drittland
        = Zugferd_CC: E

    • Kunde ist in der EU
      • Transport innerhalb der EU
        = Steuersatz 0% EU
        = Zugferd_CC: AE
      • Transport ausserhalb der EU
        = Steuersatz 0% Drittland
        = Zugferd_CC: E

    • Kunde ist im Drittland
      • Alle Transporte
        = Steuersatz 0% Drittland
        = Zugferd_CC: E

      Die Werte für Zugferd_CC müssen Sie vor der Aktivierung dieser Admin-Einstellung über die Stammdatentabellen / Steuercodes entsprechend hinterlegt haben!


(c)1998-2020 MicrotronX Bilişim Ticaret ve Sanayi Ltd. Şti.

Speditionssoftware vom Profi
http://www.microtronx.com



Website Template System - zEVAL version 14.414
(c)2004-2014 MicrotronX